Der ZCCO Ultra-Stretch-Neoprenanzug Test, 3 mm

Hier ein langersehnter Test des ZCCO Ultra-Stretch-Neoprenanzug Test, 3 mm Frontreißverschluss *.

Ein echter Allround-Neoprenanzug. Der Anzug von ZCCO ist für Einsteiger ebenso wie für Fortgeschrittene genau das Richtige.
Er vereint Stabilität und Flexibilität und bietet einen hohen Tragekomfort. Der ZCCO Ultra-Strech-Neoprenanzug hat ein tolles Design und begeistert mich besonders durch die Reisverschlüsse. Klasse finde ich, dass er vorne geschlossen wird. Ich hatte bis jetzt immer nur Neoprenanzüge die den Reisverschluss hinten hatten, weil ich dachte vorne stört der Reisverschluss. Aber dem ist nicht so. Dieser Neoprenanzug hat mich etwas anderes gelehrt.

Produktdetails

MaterialNeopren, Nylo
FarbeSchwarz
MarkeZCCO
SportSchwimmen, Tauchen, Paddelboarden, Schnorcheln
VerschlusstypReißverschluss vorne
HülsentypLangarm
Dicke3 mm
BesonderheitenGlatte Innenseiten am Hals, Armen und Beinen
Tabelle der Produktdetails

Der ZCCO Ultra-Stretch-Neoprenanzug Test 3 mm wurde während einiger Tauchtrips im Frühjahr 2022 ausgiebig für dich erstellt.

ZCCO Ultra-Stretch-Neoprenanzug Reißverschlüsse
Reißverschlüsse an Beinen und Armen

Der Wetsuit lässt sich sehr leicht an- und ausziehen, aber das sollte man bei einem Neoprenanzug mit Reisverschlüssen auch erwarten.

Gleich mal vorneweg: Dadurch das die Reißverschlüsse vorne sind, kann man ihn fürs Surfen vergessen. Der Reißverschluss stört einfach beim beim Paddeln sowie bei jeglichen anderen Turns im Wasser.

Aber jetzt zu den Vorteilen: Trotz des mit 3 mm nicht besonders dicken Materials, konnte man auch bei auch bei regnerischem Wetter und Wassertemperaturen von ca. 16 Grad im Wasser bleiben, ohne zu frieren. Für einen 3 mm ist das super! Kälter sollte es allerdings nicht sein, denn durch die Reißverschlüsse an Händen und Füßen kommt doch verhältnismäßig schnell deutlich mehr Wasser rein als bei höherpreisigen Anzügen. Für Winterschwimmen nicht geeignet.

Besonders gut gefallen haben mir die verstärkten Knie. Von ZCCO wie folgt genannt: „Anti-Abrasions-Kniebandage„. Besonders beim Paddeln auf den Knien mit meinem SUP hat mir das gut gefallen.

Habe den Anzug in XL bekommen und gleich anprobiert. Mit 187 und 84 war ich gespannt ob die Größen-Tabelle passt. Mein Brustumfang ist etwas größer als in der Tabelle angegeben. Da das Material sehr elastisch ist aber kein Problem und die Bewegungsfreiheit ist absolut perfekt. Tolle zweite Haut. Bin jetzt auf dem ersten Wassertest bei Windsurfen gespannt…Ich hoffe, dass die Nähte das halten, was die Passform und das Material bis jetzt versprechen. Somit bisher eine klare Kaufempfehlung von mir.

Keller, Amazon

Gute Nähte tragen beim ZCCO Ultra-Stretch-Neoprenanzug zur hohen Langlebigkeit bei – schließlich sind aufgeplatzte Nähte der häufigste Grund dafür, dass du deinen geliebten Neoprenanzug nicht mehr gebrauchen kannst. Alternativ kannst du ihn natürlich reparieren. Hier ein paar Tipps zum Kleben oder Nähen.

Die Vorteile im Überblick

  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
  • nachhaltige Materialien
  • schnelltrocknend, leicht und flexibel
  • langlebige Nähte

Die Nachteile im Überblick

  • Trotz des Wasserstopp-Designs (Glatte Neopren-Innenseite an Kragen, Armen und Beinen) tritt schon mehr Wasser ein als bei hochpreisigen Neos, die aber gleich mal 100-150 Euro mehr kosten.

MEIN FAZIT ZCCO Ultra-Stretch-Neoprenanzug Test

Der ZCCO Ultra-Stretch-Neoprenanzug ist eine gelungene Mischung aus Schutz vor Kälte, Tragekomfort durch Stretch und Nachhaltigkeit durch innovative Materialien.

Es ist ein absolut empfehlenswerter Neoprenanzug. Er hat ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber der Konkurrenz. Nicht umsonst der Topseller bei Amazon.

Punkto Qualität, Funktionalität und Verarbeitung steht der Neo anderen bekannteren Surfmarken in nichts hintenan.

(Visited 152 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google